Geplante Sitzungstermine für 2024 (Änderungen vorbehalten) 

15.7., 5.8., 2.9., 23.9., 14.10., 04.11., 25.11., 9.12., 16.12.2024

 Die Gemeinderatssitzungen finden im Rathaus Häusern, St.-Fridolin-Str. 5, Sitzungszimmer im EG statt. Die amtliche Bekanntmachung erfolgt durch Hinweis an der Verkündungstafel

 

 Am Montag, den 15.07.2024 findet um 19.00 Uhr im Sitzungszimmer des Rathauses Häusern, St.-Fridolin-Str. 5, eine öffentliche Gemeinderatssitzung statt.

Tagesordnung 

 1.        Bekanntgabe der Beschlüsse aus der letzten nichtöffentlichen Sitzung

2.      Genehmigung des Protokolls der letzten Sitzung

3.      Fragen, Anregungen und Vorschläge der Einwohner

4.      Ehrung von Gemeinderätin Sabine Gruhn für 25 Jahre und von Gemeinderat Patrick Bühler für 20 Jahre Gemeinderatstätigkeit

5.      Verabschiedung der Gemeinderäte Nadine Zumkeller und Peter Schmidt

6.      Verpflichtung der neugewählten Gemeinderäte

7.      Festlegung der Anzahl und Wahl der Bürgermeister-Stellvertreter

8.      Bildung und Besetzung der gemeinderätlichen Ausschüsse sowie Regelung der Zuständigkeiten für die verschiedenen Sachbereiche

9.      Bauantrag von Th. Bockstaller; Dachanbau an bestehendes Gebäude, St.-Fridolin-Str. 18

10.   Beschluss über die ersatzweise Auftragsvergabe zur Verlegung der Wasserleitung in der Ortsstraße „Schwandmättle“

11.   Sachstandsbericht und Beschluss über Instandsetzungsarbeiten am Skilift Häusern

12.   Stellungnahme zur Anhörung des RP Freiburg –Denkmalamt- zur beantragten Löschung der Kath. Pfarrkirche und des Gefallenendenkmals auf Flst. 138 und 142/2

13.   Bekanntgaben   

14.   Fragen aus dem Gemeinderat und den Zuhörerreihen

 

 

 

 

 Europa- und Kommunalwahlen am 9. Juni 2024

 

Ergebnis der Gemeinderatswahl vom 09.06.2024

 

 

 

 

 

Die Gemeinde Häusern

sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

für den dreigruppigen Kindergarten und den geplanten Waldkindergarten

eine/n Erzieher/in (m/w/d) bzw. Fachkraft nach § 7 KiTG (m/w/d)

mit 34-Wochenstunden Beschäftigungskontingent

 

Wir bieten Ihnen:

-           Flache Hierarchie, kurze Entscheidungswege

-           Viel Raum für eigene Entfaltungsmöglichkeiten und aktive Mitgestaltung

-           Selbständiges Arbeiten ohne Trägervorgaben nach eigenem Konzept

-           Ein kleines sympathisches Team, das zusammenarbeitet und sich gegenseitig unterstützt

-           Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

-           Regelmäßige Teambuilding-Maßnahmen

-           Hauswirtschaftskräfte zur Entlastung des pädagogischen Teams

-           Bezahlung nach TVöD SuE + betriebliche Altersvorsorge

-           Unbefristeter Arbeitsvertrag

-           30 Tage Urlaub zzgl. 2 Regenerationstage

 

Bei Interesse richten Sie Ihre Bewerbung an das Bürgermeisteramt Häusern,

z. Hd. Bürgermeister Thomas Kaiser,

St.-Fridolin-Str. 5, 79837 Häusern

 

 

Für Auskünfte stehen wir Ihnen unter Tel. 07672/9314-0 gerne zur Verfügung.

 

 Regierungspräsidium Freiburg legt Managementplan für das Vogelschutzgebiet „Südschwarzwald“ vom 22. Juli bis 16. September öffentlich aus

 

Stellungnahmen können bis zum Ende der Offenlage eingebracht werden / Unterlagen stehen im Internet zum Download bereit

 

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

als wesentliche Grundlage zur Sicherung der biologischen Vielfalt durch das europäische Schutzgebietsnetzwerk „Natura 2000“ wird aktuell ein Managementplan für das Vogelschutzgebiet „Südschwarzwald“ erarbeitet. Die Vorkommen der geschützten Vogelarten wurden dazu erfasst und zusammen mit Maßnahmenempfehlungen sowohl textlich als auch auf Karten im Managementplan dargestellt.

 

Der Entwurf des Plans wird in der Zeit vom 22.07.2024 bis 16.09.2024 öffentlich ausgelegt.

Die Unterlagen stehen auf der Internetseite des Regierungspräsidiums unter „Aktuelles“ oder unter

https://www.lubw.baden-wuerttemberg.de/natur-und-landschaft/map-aktuelle-auslegung 

zum Download bereit. Sofern Sie über keinen oder für den Download nicht ausreichenden Internetzugang verfügen, wenden Sie sich bitte an die unten genannten Personen.

 

Für Fragen stehen Ihnen folgende Ansprechpartner des Regierungspräsidiums Freiburg zur Verfügung:

 

Regierungspräsidium Freiburg, Referat 56, Naturschutz und Landschaftspflege:

Verfahrensbeauftragte für den Natura 2000-Managementplan:            

Ina Hartmann, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel. 0761/208-4144

Martina Ossendorf, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel. 0761/208-4228

 

Sie haben für die Dauer der Planauslegung, also vom 22.07.2024 bis 16.09.2024, die Möglichkeit zum Managementplan Stellung zu nehmen.

 

Bitte richten Sie Ihre Stellungnahme an das

Regierungspräsidium Freiburg, Abteilung 5, Verfahrensmanagement, Bissierstr. 7, 79114 Freiburg oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (mit dem Betreff: Stellungnahme MaP Südschwarzwald).

 

Aus den Stellungnahmen sollte hervorgehen, auf welche Flächen im Vogelschutzgebiet Sie sich beziehen. Hilfreich ist hier die Angabe der Flurstücksnummer sowie des Gemeinde- und Gemarkungsnamens oder die Markierung der angesprochenen Fläche auf einem Kartenausschnitt. 

 

Informationen zum Breitbandausbau in Häusern

  

Wie bereits mehrfach berichtet und in einer großen Informationsveranstaltung ausgeführt, errichtet die Firma Stiegeler in Häusern ein Glasfasernetz – parallel zum Ausbau eines Nahwärmenetzes durch solarcomplex. Wenn Sie keinen Nahwärmeanschluss beantragt haben, aber an der sogenannten Trasse liegen, haben Sie dennoch die Möglichkeit für die direkte Anbindung ans Glasfasernetz mittels Glasfaser-Hausanschluss. Diese Chance für einen zukunftssicheren, stabilen Anschluss für eine Versorgung mit Internet, Telefon und Fernsehen ist einmalig. Die Firma Stiegeler bietet daher exklusiv für Häusern an, sich individuell zu Hause beraten zu lassen. Ein persönlicher Ansprechpartner steht hierfür bereit. Herr Zielinski freut sich auf Ihren Anruf zur Terminvereinbarung.

 Janis Zielinski

Privatkundenvertrieb

Tel:      +49 7673 88899-0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Stiegeler Internet Service GmbH
Paradiesstr. 18
79677 Schönau

 Wer einen Nahwärmeanschluss bis ins Haus beantragt hat, wurde von solarcomplex bereits schriftlich kontaktiert. Denn: Für die Steuerung des Anschlusses ist ein Glasfaseranschluss zwingend notwendig, sodass ein „Hausanschluss- und Durchleitungsrechtsvertrag“ ausgefüllt und unterschrieben an die Firma Stiegeler gesendet werden muss. Dieser Hausanschluss ist für Sie kostenfrei.

  

Nahwärme in Häusern

 Präsentation Nahwärmenetz Häusern vom22.09.2020

Präsentation Nahwärmenetz Häusern

 

 

Gemeinsamer Gutachterausschuss (West)

 

Zum 01.04.2021 hat die Gemeinde Häusern die Ermittlung der Bodenrichtwerte und die Verkehrswertermittlung auf den Gemeinsamen Gutachterausschuss (West) mit Sitz in Bad Säckingen übertragen. Die Geschäftsstelle betreut künftig 17 Städte und Gemeinden im westlichen Kreisgebiet.

 

Kontakt: Geschäftsstelle Gemeinsamer Gutachterausschuss bei der Stadt Bad Säckingen, Kalkdarren 13, 79713 Bad Säckingen

Tel.: 07761-927-6070

Fax: 07761-927-6079

 

Sie finden den Gemeinsamen Gutachterausschuss Landkreis Waldshut West mit seiner neuen Homepage unter folgender Adresse:

 

www.gga-bad-saeckingen.de

 

Hinweise zur Grundsteuerreform

 

Die Bodenrichtwerte aller dazugehörigen Gemeinden und Städten werden dort jetzt ebenfalls präsentiert

 

https://www.bad-saeckingen.de/leben-wohnen/bauen-wohnen/bodenrichtwerte

 

 

Bodenrichtwerte zum Jahresende 2020

Bodenrichtwertkarte zum Jahresende 2020